Kirchenbücher stellen eine der wichtigsten Quellen für die heimat- und familienkundliche Forschung, aber auch für die Sozial- und Wirtschaftsgeschichte dar. Für den Mülheimer Raum habe ich sämtliche überlieferten Kirchenbücher bis einschließlich 1806 erfasst und auf CDs herausgebracht. Diese enthalten neben dem damaligen Dorf Mülheim auch die meisten der heutigen Stadtteile. Eine eingefügte Standardisierung der Familiennamen ermöglicht einfache Suchläufe und eine alphabetische Sortierung.

Kernfamilienbücher sind eine von mir völlig neu entwickelte Abwandlung der sonst üblichen Ortsfamilienbücher. Sie orientieren sich streng an wissenschaftlichen Grundsätzen und beruhen auf dem "Prinzip der dreifachen Absicherung". Alle Kirchenbucheinträge werden buchstabengetreu wiedergegeben.  Bisher sind in der Reihe „Quellen und Forschungen zur Geschichte von Mülheim an der Ruhr“ (QFM) erschienen: 

  • QFM 1: Die Kirchenbücher der reformierten Gemeinde Mülheim an der Ruhr (1610-1806), Medebach 2008, 2. Auflage Essen 2011
  • QFM 2: Die Kirchenbücher der lutherischen Gemeinde Mülheim an der Ruhr (1718-1806), Medebach 2010
  • QFM 3: Die Kirchenbücher der katholischen Gemeinde Mülheim an der Ruhr (1751-1806), Essen 2011
  • QFM 4: Die Kirchenbücher der katholischen Gemeinde Saarn bei Mülheim an der Ruhr (1687-1806), Essen 2012
  • QFM 5: Das älteste Begräbnisbuch der reformierten Gemeinde Saarn bei Mülheim an der Ruhr (1748-1778), Essen 2012
  • QFM 6: Kernfamilienbuch der reformierten Gemeinde Mülheim an der Ruhr (1610-1806), Essen 2013
  • QFM 7: Kernfamilienbuch der lutherischen Gemeinde Mülheim an der Ruhr (1718-1806), Essen 2013
  • QFM 8: Kernfamilienbuch der katholischen Gemeinde Mülheim an der Ruhr (1751-1806), Essen 2014
  • QFM 9: Kernfamilienbuch der katholischen Gemeinde Saarn bei Mülheim an der Ruhr (1687-1806), Essen 2014
  • QFM 10: Die ältesten Konfirmandenlisten der reformierten Gemeinde Mülheim an der Ruhr (1738-1750), Essen 2017
  • QFM 11: Die Rauchhuhnverzeichnisse der Herrschaft Broich (Mülheim an der Ruhr) 1649-1652 nebst Erklärungen zu allen darin vorkommenden Familiennamen, Essen 2017
  • QFM 12: Mülheimer Stammfolgen I, Essen 2019 [Altenberg, vorm Baum (Baumer), Bergstein, Blum (Blumenkamp), Bohnenkamp, von der Burg, in den Dörnen (Dörnemann), Erbeck, in der Eu (Eumann), auf der Fohren (Oberfohren, Fohrmann), aus der Fünten (Fünter, Füntmann), Halfmann, Heuken, Hilterhaus (von Hillringhausen), Hoffstadt, Horbeck, Huckmann, Huffmann, Ilpen, Keienburg, Klingenburg, Laufs, Lickfeld, Lierhaus, von der Linden (Lindermann), Lüning, Matenhoff, Meerheim, Mellinghoff, Mogs, Mührer, Nies, auf der Ört (Örtmann), Pattberg, Pieper, Randenberg, Rating, Sanders (Zander), Schneewind, Schönenbeck, Vonscheidt, Vorhoff, Vorster, Weinhaus (Wienes), in der Wetzmühle (Wetzmüller), Wieneken, aus der Wieschen (Wiescher), Wilhelms (Willems), von der Wippen (Wippmann), Wolterhoff]

Alle CDs können direkt über den Herausgeber bezogen werden:

Dr. Sándor Rolf Krause, Kevelohstraße 41c, 45277 Essen, Tel. 0201/582031, E-Mail: Sandor.Krause@gmx.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen